Beulendoktor spart Kosten

Eine Beule im Auto hat man sich schneller eingehandelt, als einem lieb ist: Hagel, Parkplatz oder kleine Unfälle und schon ist die Karosserie verbeult. Jetzt kommen hohe Kosten für neue Karosserieteile auf Sie zu, denken Sie? Falsch, jetzt kann erst einmal der Beulendoktor Ihr Fahrzeug in Augenschein nehmen und Ihnen unter Umständen Hunderte von Euro an Reparaturkosten sparen helfen. Unser 11880.com-Werkstatt-Ratgeber sagt Ihnen, wie das gehen kann.

Wie entstehen Beulen am Auto?

Beule – Arbeit für den Beulendoktor
© Srongkrod – istockphoto.com

Beulen, Dellen und auch Kratzer sind eigentlich kaum zu vermeiden. Wenn Sie durch einen Hagelschauer fahren, riskieren Sie diese Schäden, wenn Sie beim Ausparken einen Poller übersehen, handeln Sie sich eine Beule ein und oftmals können Sie noch nicht einmal etwas dafür, wenn Ihnen Ihre Mitmenschen beim Einsteigen auf dem Parkplatz eine Beule ins Auto machen. Somit lassen sich Beulen im Prinzip gar nicht vermeiden, außer Sie lassen Ihr Fahrzeug für immer in der Garage stehen.

Was tut der Beulendoktor?

Aber das wäre doch schade um das schöne Fahrzeug und auch unnötig, denn der Beulendoktor kann kleine Blessuren in Lack und Karosserie schnell und günstig beseitigen. Das Zauberwort hierbei ist Smart Repair: Wie auch bei kleinen Felgen- und Lackschäden oder Steinschlägen bedient sich der Beulendoktor hierbei kleinen aber klugen Methoden, um einen Schaden punktuell zu beseitigen. Es ist also nicht nötig, wegen einer kleinen Beule in der hinteren Stoßstange diese gleich ganz neu zu lackieren oder gar auszutauschen. Der Beulendoktor hat seine Möglichkeiten, Beulen und Dellen anders herauszubekommen.

Wie lassen sich Beulen entfernen?

Dazu greifen die Werkstätten zu Werkzeugen, mit denen sie die Beulen und Dellen einfach aus der Karosserie herausziehen. In diesem Zusammenhang wird in Fachkreisen auch von „Massieren“ gesprochen. Klingt sehr angenehm, ist es auch im Zusammenhang Zeit und Geld, denn der Beulendoktor erspart Ihnen durch den Einsatz seiner Spezialwerkzeuge und -Methoden von beidem eine Menge.

Beulen herausziehen – Massage fürs Auto

Wichtig, damit die Automassage auch die gewünschte Wirkung erzielt, ist die Wahl des richtigen Mittels zum Beulenentfernen. Es geht darum, das Blech nicht in die entgegengesetzte Richtung zu überdehnen oder mit falschen Werkzeugen andere oder weitere Schäden zu verursachen. Auch die Temperatur ist ein nicht unerheblicher Aspekt. Daher geht der Beulendoktor behutsam Schritt für Schritt vor.

Beulen herausziehen Schritt für Schritt

  • Beule zugänglich machen (Innenverkleidung herausnehmen, ggf. Scheiben entfernen)
  • Lack mit Heißluftpistole mit 10 cm Abstand erwärmen
  • Prüfung: Vielleicht kann die Beule schon mit der Hand herausgedrückt werden
  • Falls nicht: leicht Schläge mit dem Gummihammer
  • Auch der Saugnapf kann sehr hilfreich sein
  • Nicht überdehnen! Das führt zu Lackabplatzern und Beulen in die andere Richtung
  • Bei längeren Arbeiten nachwärmen, damit der Lack elastisch bleibt

 

Beulen herausziehen mit Lackschaden

Etwas komplizierter wird es, wenn die Beulen auch Lackschäden nach sich gezogen haben oder das unter dem Lack liegende Metall sogar schon zu korrodieren begonnen hat. Das kann natürlich auch passieren, vor allem wenn spitze oder scharfkantige Gegenstände die Beule an Ihrem Fahrzeug verursacht haben. Dann müssen Farbreste und ggf. Rost erst entfernt werden. Das gelingt, indem Sie die Stelle leicht mit einer Drahtbürste behandeln. Die Delle ist nun gesäubert und kann mit Spachtelmasse gefüllt und anschließend geschliffen werden. Die gesamte gespachtelte Fläche wird zum Schluss grundiert und neu lackiert.

Beulen herausziehen: Welches Werkzeug benutzten?

Dieser vorbereitende Schritt bei Lackschäden kostet natürlich extra Zeit und Geld, muss aber nicht bei allen Beulen sein. Bei Beulen ohne Lackschäden reicht es, wenn der Beulendoktor sich relativ einfacher Werkzeuge bedient und direkt mechanisch auf die Beule einwirkt. Dazu eignen sich unter anderem folgende Werkzeuge:

Direkt für das Ausbeulen

  • Gummihammer oder Kugelhammer
  • Saugnapf
  • Hartholzkeil
  • Auch spezielle Klebtechniken sind möglich

Für den Lack

  • Heißluftpistole
  • Autopolitur
  • Reiniger & Lappen

Plus

  • evtl. Werkzeug zum Ausbauen der Innenverkleidung

Smart Repair / Spot Repair

Beulenentfernen ist eine Disziplin der sogenannten Smart Repair, bzw. speziell der Unterkategorie Spot Repair. Hierbei geht es um die kluge, punktuelle Beseitigung von Autoschäden durch einfache, günstige Reparaturmethoden. Dieser bedient sich nicht nur der Beulendoktor, auch der Felgendoktor und der Lackdoktor tun es. Smart Repair spart Ihnen Zeit und Geld, wird von vielen Werkstätten auch „ambulant“ angeboten und sorgt oftmals für ähnlich gute Ergebnisse wie eine teure Neuanschaffung oder Komplettreparatur der betroffenen Autoteile.

Was kann der Beulendoktor kosten?

Während Sie da nämlich schnell bei Kosten im hohen dreistelligen Bereich sind, belaufen sich die Kosten beim Beulendoktor eher im niedrigen dreistelligen Bereich, ganz kleine Dellen auch zweistellig.
Bei größeren Ausbeulungen müssen spezielle Stahlstifte angefertigt werden, die Beule muss angeschweißt und anschließend behutsam herauszogen werden. Hier können durchaus eine Menge Fehler entstehen (z. B. Überdehnen oder Lackabsplitterungen), weshalb wir Ihnen nicht dazu raten, selbst Beulen herauszuziehen. Über unseren Ratgeber finden Sie einen Beulendoktor in Ihrer Nähe, der kleine Schäden für kleine Preise in kurzer Zeit beheben kann.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihr Vorhaben!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 166.000 Suchen
Jetzt Autowerkstätten finden  >

Das könnte Sie auch interessieren:

Felge: Höhenschlag beseitigen

Unser 11880.com-Werkstatt-Ratgeber sagt Ihnen, wie der Höhenschlag an der Felge entsteht und wie Sie einen Höhenschlag erkennen. Informieren Sie sich, wie der Felgen Höhenschlag wieder beseitigt werden kann.

Auto folieren

Wünschen Sie sich eine optische Veränderung Ihres Autos, aber scheuen Sie die hohen Kosten beim Lackieren? Ganz gleich, ob Sie Ihr ganzes Auto oder nur einen Teil verändern wollen, stellt die Autofolierung eine gute Alternative dar. Wir nennen Ihnen die Vor- und Nachteile, zeigen die diversen gestalterischen Möglichkeiten auf und nennen Ihnen die Kosten beim Auto folieren.

Smart Repair

Eine kleine Unachtsamkeit kann schnell teure Folgen haben. Einmal nicht aufgepasst und die Autotür aufgeworfen, ohne einen Poller zu sehen und die Macke – Delle inklusive Lackschaden – ist in der Tür. Um diesen Schaden zu reparieren, ist nicht gezwungenermaßen der Austausch des kompletten Teils nötig. Die clevere, zeitsparende und vor allem günstige Lösung lautet Smart Repair.

Steinschlag reparieren

Ein Steinschlag ist schneller geschehen, als Sie am Steuer reagieren können. Was meist als kleine Macke auf der Windschutzscheibe entsteht, kann sich jedoch schnell zu einem großen Problem entwickeln – beispielsweise zu einem großen Riss der Scheibe. Daher sollten Sie hier schnell handeln und den Schaden reparieren lassen. Wie erstaunlich schnell das vonstatten geht und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, erfahren Sie hier.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4,52 - sehr gut
21 Abstimmungen