>Felge: Höhenschlag beseitigen

Wenn die Felge Höhenschlag hat, ist das durchaus ein Grund, mit dem Auto in die nächste Werkstatt zu fahren. Direkt gefährlich ist der Höhenschlag zwar nicht, es können sich daraus aber Folgeschäden entwickeln. Auch die Fahreigenschaften können beeinträchtigt werden. Unser 11880.com-Werkstatt-Ratgeber sagt Ihnen, wie der Höhenschlag an der Felge entstehen und wie er wieder beseitigt werden kann.

Felge Höhenschlag - was ist das?

Höhenschlag ist eine Beule oder Delle in der Felge, die bei Überfahren eines harten, größeren Hindernisses entstehen kann, wie zum Beispiel einer Bordsteinkante. Hat eine Felge Höhenschlag, entsteht eine Unwucht, die sich beim Fahren durch ein leicht wackelndes, vibrierendes Lenkrad bemerkbar macht.

Was sind die Ursachen für Höhenschlag?

felgen schaden
© georgeclerk – istockphoto.com

Neben der Bordsteinkante kann auch eine Vollbremsung bei hoher Geschwindigkeit einen Höhenschlag verursachen, weil sich dadurch der Reifen verformt. Es kann aber auch sein, dass Sie aus Versehen den Höhenschlag mitgekauft haben, also bei gebrauchten Reifen und Felgen, oder dass der Reifen falsch gelagert worden ist. Vor allem bei der Vollbremsung oder der Lagerung handelt es sich aber um Verformungen am Reifen.

Felge Höhenschlag - Gefahren

Wenn die Felge Höhenschlag hat, hängt das meist mit den eingangs erwähnten mechanischen Beeinträchtigungen

felgen-hoehenschlag
© marcoventuriniautieri – istockphoto.com

zusammen, die im wahrsten Sinne gravierend sein können. Überfahren Sie bei zu hoher Geschwindigkeit zum Beispiel eine Bordsteinkante oder -Ecke, gibt es einen Knall im Fahrzeuginneren und eine ordentliche Macke an der Felge – der Höhenschlag. Gefahren bestehen direkt zwar nicht. Der Felge Höhenschlag kann aber das Fahrverhalten des Fahrzeugs beeinträchtigen: Das Lenkrad kann zittern und mit der Zeit kann ein Höhenschlag auch das Fahrwerk beschädigen.

Felge Höhenschlag – sofort zur Werkstatt?

platter reifen
© deepblue4you – istockphoto.com

Wenn Sie also eine der genannten Fahrsituationen erleben (Bordstein, Vollbremsung, Zittern im Lenkrad oder Unfall), prüfen sie bei Gelegenheit zeitnah selbst Felgen und Reifen. Sofern die Felge eingedellt ist, sollten Sie eine Werkstatt in Ihrer Nähe aufsuchen. Bedenken Sie aber, dass in der Felge Höhenschlag manchmal gar nicht direkt zu sehen ist, da er sich auch an der Innenseite befinden kann.

Prüfung auf Felge Höhenschlag

Umso wichtiger ist es daher, auf Felge Höhenschlag bei einer Werkstatt prüfen zu lassen. Das funktioniert mithilfe einer Wuchtmaschine, die das runde Laufen von Reifen und Felge beweisen kann. Sind die Toleranzwerte beim Rundlauf überschritten, gilt es, die Verformung zu bestimmen und zu beheben. Das funktioniert durch Tempern, sprich Erwärmen und anschließendes Rückverformen in den Normalzustand. Ob dieser erreicht ist, lässt sich in einer gut ausgestatteten Werkstatt auch mithilfe eines Lasers ermitteln.

Felge Höhenschlag – Neukauf nötig?

Falls diese Maßnahmen allerdings nicht den gewünschten Effekt erzielen, man in der Werkstatt also schon bei der Prüfung kaum Aussicht auf Rettung der Felge sieht, kann es auch vonnöten sein, das betroffene Teil auszutauschen. So oder so: Hat Ihre Felge Höhenschlag, und falls Sie dies durch die genannten Symptome bemerken, zögern Sie den Besuch bei der Werkstatt nicht hinaus, um so mögliche Beeinträchtigung beim Fahren und ebenfalls mögliche Folgeschäden zu vermeiden.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihr Vorhaben!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 109.600 Suchen
Jetzt Autowerkstätten finden  >

Das könnte Sie auch interessieren:

Auto folieren

Wünschen Sie sich eine optische Veränderung Ihres Autos, aber scheuen Sie die hohen Kosten beim Lackieren? Ganz gleich, ob Sie Ihr ganzes Auto oder nur einen Teil verändern wollen, stellt die Autofolierung eine gute Alternative dar. Wir nennen Ihnen die Vor- und Nachteile, zeigen die diversen gestalterischen Möglichkeiten auf und nennen Ihnen die Kosten beim Auto folieren.

Beulendoktor

Eine Beule im Auto ist für die meisten Menschen ein großes Ärgernis. Und beim Austausch des betroffenen Teils auch ein großes finanzielles Unterfangen. Ein Beulendoktor kann hier Abhilfe schaffen. Er beseitigt den Schaden mit klugen, effektiven Methoden, die einerseits den Autolack schonen und andererseits Ihren Geldbeutel entlasten. Wie Beulen „massiert“ werden und welche vergleichsweise geringen Kosten dabei für Sie entstehen, erfahren Sie hier.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4,77 - sehr gut
13 Abstimmungen