Das kann Bremsen wechseln kosten

Bremsen wechseln Preis
© stoonn – istockphoto.com

Die Bremsen sind das klassische Verschleißteil am Auto. Mit der Zeit – die stark vom eigenen Fahrstil abhängt – nutzen sich die Bremsbeläge unweigerlich ab. Sie können 60.000 bis 100.000 Kilometer halten, wenn Sie sehr vorausschauend fahren, oder auch nur 10.000 km bei einem sportlicheren Fahrstil. Gewechselt wird immer achsweise, also jeweils beide Bremsbeläge an der Vorderachse oder an der Hinterachse. Die Kosten halten sich dabei meist im Rahmen. Planen Sie beim Bremsen wechseln Kosten von 100 bis 200 Euro an der Vorderachse und rund 150 bis 300 Euro an der Hinterachse ein – sofern dort Trommelbremsen verbaut sind, die beim Wechsel der Bremsbeläge mehr Aufwand erfordern.

Verschleiß tritt jedoch nicht nur an den Belägen auf, sondern auch an den Bremsscheiben. Das passiert vor allem, wenn die Bremsbeläge nicht regelmäßig, bzw. rechtzeitig gewechselt werden. In diesem Fall können sich tiefe Riefen in den Bremsscheiben bilden, welche die Bremsleistung weiter vermindern und ein eklatantes Sicherheitsrisiko darstellen. Der Wechsel der Bremsscheiben steht an – wieder im Plural, da erneut achsweise beide Scheiben ausgewechselt werden sollten, um eine gleichmäßige Bremswirkung zu erreichen. Dabei werden auch immer die Bremsbeläge erneuert, was die Gesamtkosten beim Bremsen wechseln an die Grenze von 500 Euro heranführen kann. Diese Kosten können sich dabei je nach Hersteller und Fahrzeugmodell sowie von Region zu Region und sogar von Werkstatt zu Werkstatt unterscheiden. Unsere pauschalen Kostenangaben dienen daher lediglich als grobe Orientierung. Hinzu kommen noch die obligatorischen Kosten für das Bremsflüssigkeit wechseln.

Wann ist das Bremsen wechseln nötig?

Nimmt der Fahrer nach dem Bremsen den Fuß vom Bremspedal, so lösen sich die Bremsbeläge im Normalfall wieder von der Scheibe und kehren selbstständig in die Ausgangsposition zurück. Bei einem Defekt kann der Bremssattel allerdings auch nur teilweise funktionieren oder komplett festsitzen. Ein Anzeichen für einen defekten Bremssattel ist, wenn das Fahrzeug nicht mehr die volle Leistung beim Beschleunigen zeigt.

Anzeichen für einen Defekt

  • Verschleißgrenze erreicht
  • Tiefe Rillen
  • Ungleichmäßige Abnutzung
  • Weiter Bremshebelweg

Vor- und Nachteile der Scheiben und Trommelbremse 

Jedes Bremssystem hat seine Stärken und Schwächen. Sowohl die Trommelbremse als auch die Scheibenbremse haben Vor- und Nachteile.

Trommelbremse 

Trommelbremsen werden heute bei Pkw immer seltener eingesetzt. Sie kommen nur noch in Autos mit geringer Leistung zum Einsatz. Schwere Lkw und Anhänger sind hingegen noch standardmäßig mit Trommelbremsen ausgestattet. Ebenso sind Trommelbremsen in vielen Geländewagen eingebaut. Denn Trommelbremsen haben den Vorteil, dass ihre Bremsbacken durch die Ummantelung der Trommel gut vor Schmutz geschützt sind. Die Trommelbremse besteht aus einer metallenen Trommel, die fest auf der Radnabe montiert wird. Beim Bremsvorgang werden die Bremsbacken mit den Bremsbelägen von innen gegen die Wände der Trommel gepresst.

trommelbremse

Vorteile:

  • Bremskraft verstärkt sich selbst.
  • Wenig Bremsstaub.
  • Feststellbremse kann leicht integriert werden.
  • Bremsbacken sind vor Schmutz/Korrosion geschützt.

Nachteil:

  • Lässt sich nicht so gut dosieren wie eine Scheibenbremse.
  • Bremsbelag Wechsel ist aufwendig.
  • Erhitzen schneller.
  • Bremsen müssen nachgestellt werden. 

Scheibenbremse

Die Scheibenbremse hat die Trommelbremse in vielen Autos mittlerweile als Standard abgelöst. Die Scheibenbremsen über einen längeren Zeitraum gesehen, belastbarer als Trommelbremsen ist, werden in den meisten Pkw vorwiegend Scheibenbremsen verbaut.

Bei der Scheibenbremse ist die Bremsscheibe fest mit der Radnabe verbunden. Bewegen sich die Räder, ist also auch die Bremsscheibe in Bewegung. Die Bremsscheibe wird vom Bremssattel umschlossen. In diesem befinden sich die Bremsbeläge. Wird das Bremspedal bedient, werden die Bremsklötze durch einen Kolben im Bremssattel an die Bremsscheibe gepresst. Durch die Reibung werden die Bremsscheibe und dadurch auch die Räder abgebremst.

Scheibenbremse

Vorteile:

  • Kein Felgenabrieb.
  • Bremsscheiben und -beläge sind leichter auszutauschen.
  • Auch bei schlechten Witterungsverhältnissen optimale Bremsleistung.

Nachteile:

  • Bremsen schleifen etwas.
  • Höhere Kosten.
  • Handbremse ist nicht einfach zu installieren.

Bremssattel wechseln Kosten

Der Bremssattel ist der Teil einer Scheibenbremse, welcher die Bremsbeläge über der Bremsscheibe zu spannt. Mit zunehmendem Gewicht oder zunehmender Leistung muss eine Bremsanlage stärker sein. Dies ist der Grund, warum das Bremssattel wechseln, bei großen oder leistungsstärkeren Autos teurer ist, als bei kleineren Autos.

 

Leistung Kosten
Bremssattel Kleinwagen 300 bis 450 Euro
Bremssattel Kompaktklasse 350 und 550 Euro
Bremssattel Mittelklasse 350 bis 620 Euro
Bremssattel Luxusklasse 1.000 bis 1.200 Euro
Arbeitskosten pro Achse 70 bis 130 Euro

 

Regionaler Bremsen wechseln Preisvergleich

mittlere-KostenSind beide Achsen fällig, steigt beim Bremsen wechseln der Preis natürlich erheblich. Wie bereits angemerkt, kann zudem ein böses Erwachen folgen, wenn Sie zu lange mit verschlissenen Bremsbelägen fahren und damit die Bremsscheiben Ihres Autos über Gebühr belasten. Daher lohnt es sich in jedem Fall, rechtzeitig eine Werkstatt aufzusuchen, die Bremsanlage überprüfen zu lassen, und im Zweifel einen Bremswechsel vornehmen zu lassen. Es geht hier schließlich um einen der essenziellsten sicherheitsrelevanten Teile Ihres Autos!

Damit die Kosten überschaubar bleiben, sollten Sie vor dem Werkstattbesuch einen lokalen Preisvergleich anstellen. Das können Sie direkt hier in unserem Portal tun. Tragen Sie einfach Ihre Stadt oder Postleitzahl in die Suchmaske ein und nennen Sie die Eckdaten Ihres Fahrzeugs: Hersteller, Modelltyp, Baujahr und die Laufleistung seit dem letzten Bremswechsel sind hier von besonderer Relevanz. Binnen kurzer Zeit erhalten Sie kostenlos und unverbindlich individuelle Angebote von Werkstätten in Ihrer Region. So können Sie bequem Ihren persönlichen und lokalen Bremsen wechseln Preisvergleich anstellen und den besten Anbieter bequem vom Sofa aus auswählen.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihr Vorhaben!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 109.600 Suchen
Jetzt Autowerkstätten finden  >

Weitere Preisvergleiche rund ums Auto und Werkstatt

Lichtmaschine Wechseln Kosten

So erkennen Sie, ob Sie die Lichtmaschine wechseln lassen müssen und was das kosten kann.

Inspektion Preisvergleich

Preise können sich von Region zu Region und von Werkstatt zu Werkstatt unterscheiden. Hier können Sie effektiv Preise vergleichen.

Keilriemen wechseln Kosten

Starten Sie den Preisvergleich und holen Sie sich Angebote aus Ihrer Region ein!

Anhängerkupplung nachrüsten Preis

Angebote einholen, Kosten erfahren und Geld sparen! Die richtige Werkstatt für Ihre Anhängerkupplung finden.

Auto Wintercheck Kosten

Starten Sie hier den Preisvergleich und holen Sie sich Angebote für Ihren Wintercheck ein.

Rußpartikelfilter Kosten

Gerade bei hohen zu erwartenden Kosten können Sie durch einen Preisvergleich viel Geld sparen.

Felgendoktor Preis

Starten Sie den Preisvergleich und holen Sie sich Angebote aus Ihrer Region ein!

Auto lackieren Kosten

Jetzt unverbindlich Angebote vergleichen und den besten Anbieter finden!

Autoaufbereitung Preise

Finden Sie Angebote aus Ihrer Region und starten Sie den unkomplizierten Preisvergleich.

Steinschlag Kosten

Unkompliziert und bequem Angebote einholen, den besten Anbieter finden und Kosten sparen.

Kupplung Wechseln Kosten

Holen Sie Angebote von Werkstätten in Ihrer Nähe ein, vergleichen Sie die lokalen Preise und profitieren Sie!

Zylinderkopfdichtung wechseln Kosten

Der Zylinderkopfdichtung Wechsel ist kostspielig. So sparen Sie Kosten!

Bremsflüssigkeit wechseln Kosten

Die passende Werkstatt kostenlos finden. Jetzt Preisvergleich starten!

Zahnriemenwechsel Kosten

Jetzt unverbindlich Angebote vergleichen und den besten Anbieter finden!

Smart Repair Kosten

Sie möchten die Smart Repair Kosten erfahren? Starten Sie hier ihre Anfrage!

Auto folieren Kosten

Mit unserer Preisliste bekommen Sie ein Gefühl für die Kosten. Holen Sie Angebote ein und wählen Sie den besten Anbieter!

Luftfilter wechseln Kosten

Fragen Sie hier mehrere Anbieter in Ihrer Region an und profitieren Sie vom bequemen Preisvergleich.

Getriebeschaden Kosten

Jetzt unverbindlich Angebote vergleichen und den besten Anbieter finden!

Ölwechsel Preise

Mit diesen Tipps und unserem Preisvergleich leicht Geld sparen!


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.50 - sehr gut
26 Abstimmungen